Das erfolgreiche Orchester aus der Geburtsstadt der Akkordeonszene

Mit furiosen Konzertauftritten hat sich das Hohner-Akkordeonorchester 1927 bis heute einen einzigartigen Ruf erspielt. Es verfügt über ein breites Spektrum anspruchsvollster Akkordeonmusik von den Spitzenwerken zeitgenössischer Originalmusik über Adaptionen klassischer Werke bis hin zu pfiffigen Anlehnungen aus der Jazz-, Pop- und Volksmusik. 

Orchesterspieler und Akkordeonlehrer aus weiten Teilen Baden-Württembergs geben dem Hohner-Orchester heute seinen professionellen und unverwechselbaren Charakter.  Weit über seine gewachsene Rolle als das Traditionsorchester des Deutschen Harmonika-Verbandes hinaus, setzte und setzt das Orchester mit seinem mitreißenden Musizieren Maßstäbe in der Akkordeon-Orchestermusik.