Jubiläumskonzert Liederkranz Trossingen

Mit einer Galaveranstaltung feierte der Liederkranz Trossingen am Samstag, 26. Oktober 2013 sein 150jähriges Jubiläum im ausverkauften Konzerthaus.

Neben dem Geburtstagskind waren das Hohner-Orchester Trossingen, die Mädchenkantorei Rottweil und die Belcanto Harmonists aus Stuttgart zu hören. Eine sehr gelungene und runde Veranstaltung, bei der das Programm des HOT mit der „Schweizerischen Rhapsodie“, „Serenade“ und dem „Russischen Matrosentanz“ im ersten Konzertteil begeistert beklatscht wurde.

Dirigent Johannes Baumann hatte bei seiner Werkauswahl ein ausgezeichnetes Gespür erwiesen, und so sprang der Funke bei der Ouverture zur „Fledermaus“ von Johann Strauß wie erwartet sofort aufs Publikum über und sorgte für beste Laune bei den Spielern und Zuhörern. Stilecht begleitet durch Spieler des Hohner-Orchesters, setzte der Liederkranz den Reigen mit „Moskauer Nächte“ fort und präsentierte sich an diesem schönen Konzertabend ebenfalls bestens aufgelegt.

Die vom Veranstalter ausgewählte Programm-Mischung von ausgezeichneten Chorbeiträgen und Orchester stieß beim Publikum auf offene Ohren und wurde hoch gelobt – zurecht, denn was Chöre und Orchester boten, war nicht nur sehr abwechslungsreich, sondern ausnahmslos auf höchsten Niveau musiziert. Ein wunderbares Jubiläumskonzert, das mit einem vom Orchester begleiteten und von allen Chören und dem Publikum gemeinsam gesungenen Abendlied zu Ende ging und allen gewiss lange in Erinnerung bleiben wird.